Samstag, 12. November 2011

Windenergie soll schnell ausgebaut werden

Schleswig-Holstein hat einen Regionalplan beschlossen, der den Ausbau der Windenergie an Land fördern soll. Bis 2015 soll die Windstromkapazität verdreifacht werden. 9.200 Hektar sind zusätzlich für die Windstromproduktion freigegeben worden. Das sind 40% mehr als im vorherigen Plan. Damit werden 1,5% der Landesfläche für das Erzeugen von Windstrom reserviert. Bis 2015 will die Landesregierung die Windleistung auf 9.000 Megawatt steigern - das ist sechsmal mehr Energie als das AKW Brokdorf unter Volllast liefern könnte.

Keine Kommentare:

Kommentar posten